2006 gründete er mit Tina Lizius den Primero Verlag, in dem er seinen Roman „Die Macht des Geldes“ publizierte. Es folgten „Die Abenteuer des Gottfried Primero“, Band 1 und 2 und 2013 „Stalingrad – Die Einsamkeit vor dem Sterben“. 2016 erschien sein dritter Roman „Amoklauf im Paradies“.

Tina Lizius studierte von 1998 bis 2002 Dramaturgie und Belletristik an der Axel Andersson Akademie Hamburg und gründete gemeinsam mit Christoph Fromm den Primero Verlag. Ihre erste Publikation, das Kinderbuch „Die Abenteuer des Gottfried Primero", erschien 2006. Darauf folgte das Jugendbuch „Chris – Mein kleiner großer Prinz" und die Fortsetzung ihres Kinderbuches mit dem Titel Gustav und die wilde Kriemhild". 2015 erschien ihr erstes pädagogisch orientiertes Kinderbuch „Lisa & Egon - Ein Nilpferd lernt tanzen".