7. Dezember
Salzteig-Rezept

Zutaten:

2 Tassen Weizenmehl (Typ 405)

1 Tasse Salz

1 TL Pflanzenöl

1 Tasse Wasser

 

Zubereitung:

1. Mehl und Salz vermengen

2. Wasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten (entweder mit dem Rührgerät oder mit der Hand)

3. Pflanzenöl hinzufügen und nochmal ausgiebig kneten, um die Geschmeidigkeit des Teiges zu erhöhen.

 

Ist der Teig zu klebrig füge noch etwas Mehl und Salz hinzu. Ist er zu trocken füge noch etwas Öl hinzu.

 

Salzteig einen Zentimeter dick ausrollen und Raben und Regenwürmer ausstechen. Wenn ihr die Plätzchen an euren Weihnachtsbaum hängen wollt, müsst ihr noch ein kleines Loch durchstechen. Bei 50 °C die Salzplätzchen 2 Stunden lang backen lassen und schließlich bei 130 °C noch eine Stunde backen lassen. 

Quelle des Rezepts: https://www.smarticular.net/salzteig-herstellen-trocknen-backen-und-bemalen/
Copyright © smarticular.net