Neue Rezension von "Lisa & Egon - Ein Nilpferd lernt tanzen" auf alliteratus.com

 

Die Literaturseite Alliteratus hat am 15.10.2015 eine sehr gute Rezension zu unserem neuen Kinderbuch "Lisa & Egon - Ein Nilpferd lernt tanzen" veröffentlicht.

Aus der Rezension von Frau van Nahl:

"Nilpferd Egon vermittelt dem jungen Leser bzw. Zuhörer, dass man ruhig auch Träume haben darf, die im ersten Moment unerreichbar und unrealistisch erscheinen. Egon will tanzen – auch wenn ihm die anderen Nilpferde sagen, dass das keine gute Idee ist und er sicher scheitern wird, weil Nilpferde einfach nicht dafür gemacht sind, Ballett zu tanzen. Während er von Lisa lernt, muss auch Egon erkennen, dass das Tanzen nicht so einfach ist, wie er zunächst gedacht hat. Er muss fleißig üben und viele Bewegungen immer und immer wieder ausführen, bevor sie ihm gelingen. Als Nilpferd ist es z.B. gar nicht so einfach gerade zu stehen, ohne dass der Hintern herausguckt. Oder in die Luft zu springen und sich dabei zu drehen!"


Wenn Sie weiterlesen möchten, folgen Sie einfach diesem Link zur pdf-Version.

Vielen Dank an Frau van Nahl für die schöne Rezension!

 

Darmstädter Echo rezensiert Lisa und Egon - Ein Nilpferd lernt tanzen

Das Darmstädter Echo hat am 1.2. 2016 eine sehr gute Rezension zu unserem neuen Kinderbuch "Lisa & Egon - Ein Nilpferd lernt tanzen" veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank für die nette Rezension

 

Neue Rezensionen zu 'Lisa und Egon' auf Kinderbuchblogs!

Kinderbuchblogs schreiben Rezensionen zu 'Lisa und Egon: Ein Nilpferd lernt tanzen.'!


Ein Buch, das Mut macht. Eine Inspiration, um Neues auszuprobieren und Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Janet von kinderbuchlesen.de

 

Ein starkes Buch über Freundschaft, den Willen, etwas zu lernen und darüber, dass man sich seine Träume nicht ausreden lassen soll.

Daniela von kinderohren.wordpress.com

Rezension für "Lisa und Egon" vom St. Michaelsbund

Auf der Webseite des St. Michaelsbundes ist eine Rezension zu "Lisa und Egon: Ein Nilpferd lernt tanzen" erschienen!


Schaut doch mal vorbei!

Ein nett ausgedachtes Buch über Freundschaft und echte Träume, für die man immer kämpfen sollte.
Veronika Remmele, für den St. Michaelsbund

 

"Lisa und Egon" rezensiert auf kinderbuecherblog.de

Die Bloggerin Kerstin hat unseren Lieblings-Egon auf kinderbuecher-blog.de rezensiert!

 

Sie schreibt:
„Das Buch regt dazu an, anders zu sein, künstlichen Grenzen, Vorurteilen und Rollenvorgaben zum Trotz seinem Traum zu folgen und nicht gleich aufzugeben, wenn etwas nicht gleich klappt. Es zeigt aber auch, wie wichtig es ist, im Leben einen Freund zu finden, der an einen glaubt. Die Geschichte von Lisa und Egon ist daher nicht nur für kleine Ballettmädchen zu empfehlen, sondern für alle Kinder, die einen Traum haben und denen manchmal der Mut fehlt."

Wir haben 9 bis 10 von 10 Punkten erhalten! Vielen Dank! Die vollständige Rezension findet ihr hier auf ihrem Blog oder auch auf ihrer Facebook Seite.
Und sie weist auch auf unsere Gratis-Aktion zum Nikolaus hin! Noch bis Sonntag den 11.12.2016 bieten wir die eBook-Version gratis auf Amazon an! Lest doch mal rein und wenn euch Egons Geschichte gefällt, ist bis Weihnachten noch genug Zeit das Buch für eure Lieben zu kaufen.

Weitere Rezensionen: